SAUNABADEANLEITUNG
Sauna - ein finnisches Wort, das die Welt im Sturm erobert hat. Die heutige Verbreitung erlebte das heiße Vergnügen aber erst in den letzten Jahrzehnten. Jahrhundertelang erfreute es sich fast auschließlich in Finnland großer Beliebtheit und wurde zum festen Bestandteil der Lebensgewohnheiten. Sauna ist also keine Erfindung des 20. Jahrhunderts sondern ein über 2000 Jahre gewachsenes Kulturgut. Nehmen Sie sich Zeit, etwa 2-3 Stunden sollten es schon sein. Nie ohne Liegetuch oder Sitzunterlage in die Sauna gehen. Badeschuhe für die Nassbereiche schützen ihre Füße.
Vor der Sauna duschen ... und abtrocknen.                         In der Sauna: Entspannt liegen ...
oder sitzen, natürlich Liegetücher benutzen. Ein mäßiger Aufguß fördert das Schwitzen.
Vor Verlassen der Sauna noch kurze Zeit sitzend verweilen.
Abkühlung: Frischluft genießen ...      anschließend unter die Dusche                                                                    bzw. ins Tauchbecken!
Ein warmes Fußbad tut dem Kreislauf gut und fördert Ihr Wohlbefinden.
Zwischen bzw. nach den Saunagängen ruhen... das tut gut.
Als Durstlöscher empfehlen sich Mineralwasser, Säfte usw. ... natürlich bei einem entspannenden Aufenthalt in unserem Bistro.
SAUNA SAUNA TIPPS ANLEITUNG
WELLNESS SAUNA WALDESRUH  I  WELLNESS - SAUNA - DAY SPA  I  HIMMERICH 1 - 52525 HEINSBERG  I  E-MAIL: BELLE.DE.JOUR@T-ONLINE.DE
 